Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit / 23 (2011) / Wie die Mark entstand
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
      Seiten
      285-288
      Autor (Rezension)
      • Gläser, Manfred
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Schopper, Franz
      • Neitmann, Klaus
      • Müller, Joachim
      Titel
      Wie die Mark entstand
      Untertitel
      850 Jahre Mark Brandenburg
      Erscheinungsjahr
      2009
      Erscheinungsort
      Wünsdorf
      Reihe
      Forschungen zur Archäologie im Land Brandenburg
      Reihennummer
      11
      Umfang
      456
      ISBN
      978-3-910011-56-4
      URN
      http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-dgamn-171767
      Thematische Klassifikation
      Vor- und Frühgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Mittelalter, 20. Jahrhundert
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland
      Schlagwörter
      Brandenburg
      Geschichte
      Original URL
      http://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/mitt-dgamn/article/view/17176
      recensio.net-ID
      1eebd820b1844a07b4cb5ff83becb599
      DOI
      10.11588/dgamn.2011.1.17176
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Franz Schopper / Klaus Neitmann / Joachim Müller (Hg.): Wie die Mark entstand. 850 Jahre Mark Brandenburg (rezensiert von Manfred Gläser)

abgelegt unter: ,