You are here: Home / Über uns

Konzept

 

recensio.antiquitatis bietet einen zentralen Nachweis für Rezensionen der Altertumswissenschaften. Die Open-Access-Rezensionsplattform bündelt an einer Stelle print und elektronische Rezensionen.

Mit recensio.antiquitatis bietet Propylaeum, der Fachinformationsdienst Altertumswissenschaften, ...

  • eine nachhaltige und kostenfreie Publikationsplattform für altertumswissenschaftliche Rezensionen,
  • eine erhöhte Sichtbarkeit durch die Anbindung an nationale und internationale fachbezogene Datenbanken,
  • zitierfähige und stabile Identifier für alle publizierten Buchbesprechungen sowie
  • eine übergreifende Volltextsuche von print und online Rezensionen.

recensio.antiquitatis ist ein Angebot von Propylaeum, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek und der Universitätsbibliothek Heidelberg herausgegeben. Das Konzept und die Software für die Rezensionsplattform wurden von der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) München, der Universität zu Köln und vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (Mainz) für recensio.net – Der Rezensionsplattform für europäische Geschichtswissenschaften entwickelt und von Propylaeum nachgenutzt.

Rezensionen aus altertumswissenschaftlichen Fachzeitschriften

Zeitschriften können durch die Publikation ihrer Rezensionsteile auf recensio.antiquitatis ihre Sichtbarkeit und Zugriffsmöglichkeiten erhöhen. Jede Fachzeitschrift erhält eine eigene Seite mit allgemeinen Informationen zum Inhalt, Publikationsfrequenz sowie den Kontaktdaten der Herausgeber. Die Rezensionsteile können unabhängig davon, ob die Inhalte bereits online und/oder print erschienen sind als Pre-Print oder als Post-Print publiziert werden.

Publikation von Rezensionen

Altertumswissenschaftlerinnen und Altertumswissenschaftler haben auf recensio.antiquitatis die Möglichkeit, ihre Rezensionen kostenlos direkt zu publizieren. Falls Sie wissen möchten, ob Ihre Texte für die Open-Access-Rezensionsplattform recensio.antiquitatis geeignet sind, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Metadaten und Zitierbarkeit

Die einzelnen Rezensionen werden von der Bayerischen Staatsbibliothek und der Universitätsbibliothek Heidelberg mit weiteren Metadaten u.a. zum rezensierten Werk angereichert (Schlagwörter, Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) Klassifikationsdaten zu Zeit, Raum und Thema des rezensierten Werks). Alle Rezensionen erhalten zudem zitierfähige DOIs (Digital Object Identifiers).

Langzeitarchivierung und Nachweis in nationalen und internationalen Datenbanken

Die Bayerische Staatsbibliothek und die Universitätsbibliothek Heidelberg garantieren die Langzeitarchivierung der Rezensionen sowie den Nachweis in Bibliothekskatalogen und übergeordneten Metasuchen, wie PropylaeumSEARCH, dem Bibliotheksverbund Bayern (BVB), dem Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB), dem Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK), der Open-Access-Suchmaschine BASE (Bielefeld Academic Search Engine) sowie zukünftig auch in weiteren internationalen Katalogen, wie WorldCat. Die Rezensionen sind natürlich auch über Suchen wie Google und Google Scholar auffindbar.

Open Access

recensio.antiquitatis ist dem Open-Access-Gedanken verpflichtet und auf die Idee des web 2.0 ausgerichtet. Sie sind herzlich eingeladen, die auf der Plattform angebotenen Inhalte im Rahmen der im Copyright festgelegten Grenzen herunterzuladen und zu verbreiten.

Recherche nach Rezensionen

Eine plattformübergreifende Suche ermöglicht zudem den Inhalt von recensio.antiquitatis gleichzeitig mit dem von recensio.net, recensio.artium und recensio.regio zu durchsuchen. Für deutschsprachige Rezensionen des 18. und 19. Jahrhunderts recherchieren Sie auch im DFG-Projekt „Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum

Sind Sie Herausgeber einer altertumswissenschaftlichen Fachzeitschrift und möchten Ihre Rezensionen über recensio.antiquitatis bereitstellen? Oder möchten Sie Ihre eigenen Rezensionen kostenfrei online publizieren? Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.